Wintersportort Rogla stellt sich vor

Der Wintersport ist sehr beliebt, deshalb sind jedes Jahr aufs Neue die namenhaften Wintersportorte überlaufen. Zahlreiche Skifahrer und Snowboarder schauen sich auf diesem Grund nach weniger bekannten Gegenden für ihr Hobby um, doch wer stößt schon bei seiner Suche auf Rogla in Slowenien?

Wintersport für Genießer

Dieses Gebiet bietet hervorragende Möglichkeiten zum Skifahren und Snowboarden. Die Wintersportfreunde werden sich über Schneegarantie vom Spätherbst bis zum Frühjahr in dieser Gegend freuen. Das Nachtskilaufen auf beleuchteten Pisten ist eine Sensation dieses Ortes. Diese Strecken sind für Skifahrer von Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Der Funpark ist ebenfalls ein besonderes Vergnügen für die Besucher dieses slowenischen Städtchens. Seine Gäste können dort Freestyleski fahren oder mit dem Snowboard die Hänge hinab sausen. Beispiele für den Spaß in diesem Park sind kleiner Sprungschanzen, die Snowboarder und Skifahrer gefahrlos benutzen können. Außerdem erwarten die Touristen vor ort vielfältige sportliche Aktivitäten. Die Schneelandschaft lässt sich beim Skilanglauf oder bei der Schneeschuhwanderung genießen. Kinder können in den Skischulen Skilaufen lernen. Menschen die dass Kribbeln im Bauch mögen, nutzen die Winterrodelbahn und die Sommerbobbahn. Das ist eine Art Achterbahn mit rasanten Kurven, an der die ganze Familie Spaß hat. In Sommer eignet sich Rogla für Wanderungen und Mountensbiketouren.

Zu Gast im Wintermärschen

In Rogla gibt es eine Reihe von Hotels, die einen guten Komfort bieten. Sie befinden sich in einer meistens ruhigen Lage. Zur Ausstattung dieser Unterkünfte gehören Fernseh- und Internet Anschlüsse. Zahlreiche dieser Häuser verfügen über ein eigenes Schwimmbad oder eine eigene Sauna. Ein eigener Skilift wird den Hausgästen ebenfalls oft angeboten. Gäste wollen nicht nur morgens erholt aufstehen, sondern auch Leckerbissen genießen. Für die Jenigen, die sich gern in der freien Natur bewegen und schlemmen, bietet Rogla kulinarische Wanderwege. Die Strecken sind nach unterschiedlichen Spezialitäten geordnet. Die Restaurants in dieser Region servieren regionale Köstlichkeiten, die zusammen mit den slowenischen Weinen zum Hochgenuss werden. Sucht jemand ein Reiseziel abseits des Massentourismus? Dann ist Rogla eine Entdeckung Wert!.

https://www.terme-zrece.eu/de/unterkunft/hotel-vital

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.