Wanderschuhe

Wanderschuhe sind in Ländern wie Slowenien, Österreich oder Deutschland, wo das Wandern eines der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen ist, ein großer Verkaufsschlager. Jeder Wanderer weiß nämlich, dass man nur in richtigen und geeigneten Wanderschuhen eine Wanderung unternehmen sollte.

Wanderschuhe

Wanderschuhe gehören zu jener Sorte Schuhen, die oft extreme Belastungen aushalten müssen. Nicht nur, dass eine Wanderung oft mehrere Stunden dauert, sie führt auch über ein Gelände, das meistens sehr abwechslungsreich ist, sprich aus einem Mix aus Erde, Steinen, Wasser, Schlamm, Gras, usw. besteht. Ein normaler Alltagsschuh wäre da nach wenigen Stunden so gut wie kaputt. Zudem wäre er unangenehm zu tragen, würde sich dem Terrain schlecht anpassen, was wiederum bei einer Wanderung von mehreren Stunden zu Schmerzen, Blasen und ähnlichen Beschwerden an den Füßen führen würde. Wer einmal in schlechten Schuhe gewandert ist, der merkt sich das für sein Leben. Somit muss man bei der Wahl von Wanderschuhen gut aufpassen. Man sollte sich die richtige Größe für die Füße aussuhen, damit der Schuh nicht drückt, das Material muss den Belastungen und den Elementen gut trotzen (also auf keinen Fall wasserdurchlässig sein), die Sohle sollte ein gutes Profil haben, damit man den richtigen Halt hat, und trozt all dem sollte das Gehen darin so leicht wie nur möglich sein. Beim Kauf sollte man sich auf jeden Fall von einem Profi beraten lassen.

Wanderschuhe müssen wie die Reifen am Auto so gut wie nur möglich auf das Gelände abgestimmt sein, denn nur in passenden Wanderschuhen wird das Wandern ein Genuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.