Wintersport in Slowenien

Skifahren lernen können Sie in Rogla und Umgebung besonders gut, denn hier finden Sie zahlreiche Skischulen. Von Klein auf geht es hier los, auf dem Idioten Hügel, wie man die niedrigen Pisten gern nennt, bis hinauf zu einem steilen Abhang. All das wird in den zahlreichen Skischulen vermittelt. Skifahren lernen ist nicht nur für Erwachsene noch eine neue Erfahrung. Sie können auch ihre Kinder in die verschiedenen Schulen mit den mehrsprachigen Lehrern schicken.

Rogla und die Umgebung

Bei Skifahren lernen erkunden Sie natürlich auch die Umgebung. Rogla ist eines der beliebtsten Skigebiete des Landes und noch dazu sehr vielfältig. In der Nacht können Sie hier mit Fackeln über die Pisten fahren, bei Tag gibt es geführte Langlaufrouten, sowie Abfahrtslauf der Experten. Der Winter ist hier also gerettet. Neben den vielen Skipisten, sorgen mehrere Lifts dafür, dass die Gäste hoch hin auf in die Berge gelangen. Von dort aus geht es mit den Skiern wieder bergab. Selbst Anfänger freuen sich über das „Kribbeln im Bauch“.

Skifahren lernen in Rogla

Bei einem Kurs auf den Skiern zu Anfang ist man immer sehr aufgeregt, doch am Ende sieht es schwerer aus, als es wirklich ist. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten den Winter hoch oben im Bachergebirge zu genießen. Skihasen sind unterwegs, doch auch Snowboarder mischen sich unter die Truppe. Neben diesen Hochleistungssport gibt es Schlittenfahrer, sogar Hundeschlittenrennen zu bestimmen Zeitpunkten. Mit dem Lift können Sie hoch hinaus in die Berge des Bachergebirges. Mit den Skiern gelangen Sie dann auf einer spektakulären Abfahrt wieder ins Tal, genießen dabei den Ausblick auf die schneebdeckten Berge, sowie kleine urige Dörfer und einsame Berghütten. Diese finden Sie jedoch außerhalb der Touristenrouten. Die Berghütten laden nach einem weiten Lauf zur Rast ein. Viele bieten nur Abendessen an, doch gelegendlich können Sie hier auch übernachten. Einige haben einen Heuboden, in dem Sie Ihren Schlafsack ausbreiten können. Am nächsten Tag geht es dann weiter mit dem Skisport in den Bergen. Für jeden Skifahrer gibt es besondere Pisten. Anfänger haben kleine Abhänger zu meistern und Profis können im gesamten Gebirge ihre Runden drehen. Besonders schön jedoch ist es nachts den Sternenhimmel zu beobachten, der jenseits der Stadt noch viel mehr leuchtet.