Ski Simulator

Ski Simulatoren findet man auch im Internet. Ein gutes Beispiel für einen guten Simulator bzw. Simulationen ist das gratis Online-Spiel Ski Challenge. Das Spiel wurde erstmals 2005 herausgegeben, und erfreut sich seit dem immer größerer Beliebtheit. Das Spielprinzip ist relativ einfach, man muss ohne Sturz die Abfahrtsstrecke, original nachdesignt vom FIS Alpinen Skiweltcup, bewältigen. Doch was hat ein Online-Spiel mit einem Simulator zu tun?

ski simulator

Ski Simulatoren versuchen das Skifahren zu simulieren. Die Ski Challenge tut genau das. Die Strecken sind sowohl was die Streckenführung, als auch das Profil originaltreu nachgebaut, die verschiedenen Umwelteinflüsse (Sonne, Schnee, Eis) wirken sich auf die Fahrt aus, ebenso wie die Wahl der Skier. So fährt etwa nur jener Ski, der starke Kanten hat auf Eis gut. Auf der anderen Seite ist man mit einem kurzen Ski im Neuschnee viel zu langsam. Die Linienwahl spielt ebenso eine wichtige Rolle, um eine gute Zeit zu erzielen. So muss man die Kurven oft eng fahren, immer eng zu den Toren hinfahren und auch nicht zu weit springen, sonst geht kostbare Zeit verloren. Es hat also recht viele Ähnlichekeiten mit dem echten Skifahren, in diesem Fall simuliert man die Fahrten echter Wettkämpfer. Anders ist einzig, dass Online gleichzeitig mehrere Tausend Spieler auf der Piste sind.

Ski Simulatoren gibt es in verschiedenen Formen. Einer davon, wenn auch eher als Computerspiel gedacht, ist die Ski Challenge. Vergleicht man aber die Fahrt auf dem Computer mit jener im Fernsehen, so sind die Abweichungen dann plötzlich gar nicht mehr so groß.

Ski Simulator

Der Begriff Ski Simulator steht für ein Gerät oder auch Simulation, die versucht einen Bewegungsablauf, in diesem Fall jene des Skifahrens nachzumachen, nachzuahmen, es in Bedingungen nachzustellen, in denen es normalerweise, in der original Form, nicht geht.

ski simulator

Ski Simulatoren gibt es nun schon viele auf dem Markt. Es gibt sie entweder in Form eines Trainingsgerätes oder aber auch, um den Begriff etwas zu erweitern, als Computersimulation bzw. Computerspiel. Während man sich auf dem Gerät tatsächlich wie auf Skiern bewegt, so ist die Simulation auf dem Computer eher darauf bedacht, ein authentisches Bild davon zu zeigen, wie es ist, wenn man Ski fährt. Da ist also das Hauptaugenmerk auf den Bildern, auf den Bewegungen und die Sicht des Skifahrers bzw. auf den äußeren Einflüssen, die sich, wie in echt, auf das Skifahren auswirken. So kann man z.B. in einer solchen Simulation sehen, welchen Einfluss es hat, wenn man im Neuschnee fährt, oder wenn man versucht Kurven mit zu kurzen Skiern zu fahren. Natürlich ist ein Ski Simulator nicht ansatzweise vergleichbar mit einem Flugsimulator, wo tatsächlich vieles mehr und vor allem besser simuliert werden kann, jedoch werden auch für dieses Gebiet mehr und mehr ausgereiftere Simulatoren gebaut bzw. entwickelt. Bis es aber solange ist, sollte man sich am besten doch noch auf echte Skipisten, mit echten Skiern wagen.

Ski Simulatoren werden bis jetzt noch von recht wenigen Benutzern in Anspruch genommen, jedoch kann sich dies schnell ändern, sollten sie tatsächlich jene Authentizität bieten können, wie echtes Skifahren.