Skipisten Simulator

Der Skipisten Simulator. Wer auf der Suche nach einem solchen Simulator ist, wird schnell enttäuscht.In einer nun schon großen Reihe an Simulatoren hat sich ein Simulator, der nicht das Bauen und Bewirtschaften von Skigebieten, sondern nur die explizite Behandlung und Simulieren von Skipisten behandeln soll, nicht gefunden. In keiner Form. Nur im Rahmen des Skigebiete Simulators kann man auch die Skipiste bearbeiten, sie konfrigurieren, bauen, ,,behandeln“.

Mein Traum von einem Skipisten Simulator hat aber nichts damit zu tun, virtuell irgendetwas zu bauen, sondern eine Simulation zu entwickeln, die helfen soll sich auf verschiedene Hänge, auf denen man Ski fährt, vorzubreiten. Eine Kombination aus einem Ski Simulator, einem Trainingsgerät, auf dem die Bewegungen des Skifahrens nachgemacht werden, und einem Simulator, der diese Bewegungen existierenden Hängen anpasst bzw. der den Ski Simulator so einstellt, dass man ganz genau jene Steilheiten, jene Bodenwellen, jene Kurven hat, wie etwa auf der Piste in Kitzbühel, Schladming, Aspen. Eine Simulation 1:1. Nach dem gleichen Prinzip wie in der Formel 1, wo in Simulatoren ebenfalls alle Besonderheiten der Strecke, etwa jener in Monza, 1:1 übertragen werden. Für Skifahrer wäre so etwas ideal, da man so die Pisten vor ab, im Sicheren kennenlernen könnte, bevor man sich tatsächlich raufbegibt. Gerade wenn man die Pisten nicht kennt, passieren Verletzungen. Man weiß nicht, was auf einem zukommt oder man passt seinen Stil nicht der Piste an.

Eines Tages wird ein solcher Skipisten Simulator gebaut, bis dahin aber immer das Gehirn einschalten beim Skifahren auf einer neuen Piste.