Skifahren lernen in Rogla

Das Skigebiet Rogla in Slowenien, in Savinjska und Podravska gelegen, erfreut sich seit Jahren bei Skifahrern großer Beliebtheit.
Ob Anfänger oder Profi, die verschiedenen Pisten und Kurse bieten für jeden ein passendes Angebot zum Skifahren lernen. Von Herbst bis Frühling garantiert der Ort an mindestens 100 Tagen Ski-Spaß für große und kleine Gäste. Dafür wurde der Ort bereits mit zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen geehrt. Die Skipisten bestehen aus Natur- und Kunstschnee und umfassen eine Fläche von 100 ha. Die Pisten erreicht man am Besten mit Hilfe der 11 Schlepp- oder der 2 Sessellifte.
Aber nicht nur das klassische Skifahren kann dabei fleißig geübt werden, sondern auch Snowboardfahren oder Skilanglauf. Letzteres kann auf einer Strecke von rund 10 Kilometern trainiert werden.

Skifahren lernen in Rogla

Die Skischule Rogla bietet Anfängern, aber auch Fortgeschrittenen die Möglichkeit mit Hilfe eines erfahrenen Lehrers das Skifahren lernen zu können. Die Vielzahl an Kursen lässt dabei keine Wünsche offen. Dabei kann neben Ski- auch Snowboardfahren erlernt werden. Bei der Schule handelt es sich um die beste Skischule Sloweniens und wurde mehrfach mit der goldenen Schneeflocke ausgezeichnet.

Spaß für die kleinen Gäste

Für die jüngeren Besucher und alle unsicheren Anfänger gibt es neben den Kursen die sogenannte „Kinderpiste“. Sie eignet sich optimal dazu, sich an die Schlepplifte zu gewöhnen und Grundkenntnisse zu erlernen. Aber natürlich können die Kleinen auch an einem der Kinderkurse teilnehmen, wobei sie das Skifahren spielerisch erlernen können.

Besonderes Erlebnis – Das Nachtskifahren

Ein besonderes Erlebnis ist dabei wohl das Nachtskifahren. Von Donnerstag bis Sonntag kann man auf den Pisten Košuta und Jasa auch nach Einbruch der Dunkelheit dem Skifahren nachgehen. Die Pisten sind dafür optimal ausgeleuchtet und präpariert.

Die Ski-Servicestelle

Wer keine eigenen Skier mitbringen möchte oder die eigenen reparieren und präparieren lassen möchte, kann die Ski-Servicestelle nutzen. Sie bietet die Möglichkeit, hochwertige Skiausrüstung auszuleihen oder die Eigene zu lagern. Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos.

Das Skigebiet Rogla bietet ein vielfältiges Angebot. Ob als Anfänger der das Skifahren lernen möchte oder als Hobbysportler und Profi, Rogla hat für jeden etwas zu bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.