Fahrradwege um Rogla

Rogla ist das beliebteste Skigebiet in Slowenien, doch auch im Rest des Jahres wird es häufig besucht und fasziniert Tausende von Urlaubern auch abseits der Skisaison. Radfahrerfreunde kommen regelmäßig hierher und bringen ihre Räder mit. Natürlich können Sie diese hier auch vor Ort mieten. Es gibt einen riesigen Biker-Park, der mit Mountainbikes unsicher gemacht wird. Großes Gefälle und Steigungen werden simuliert und begeistern die großen Bikerfans. Wer sich jedoch nicht in schwindelnde Höhen vorwagt, der kann wunderschön und gemütlich durch die einzigartige Natur in der Umgebung von Rogla fahren und sich auf den Radwegen wie zu Hause fühlen. Hier gibt es ein großes Hirschgehege mit einzigartigen Tieren, die sich hier wie zu Hause fühlen. Die Tiere sind zahm und kommen an den Zaun. Sie sind an Radfahrer gewöhnt. Weiter geht es vorbei an zwei Kirchen, die Jakob und Lambert heißen. Auch diese sind von den Radwegen aus zu erreichen. Wunderbare kleine Blümchen wachsen an den Wegrändern und der Frühling, Sommer oder auch der Herbst sind hier in der Umgebung genau so schön, wie der Winter mit seinem reichlichen Schnee und den Skifreunden. Im Sommer ist der Ort verwunschen und da viele auch in andere Teile des Landes fahren gar nicht überlaufen. Hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten sich mit dem Rad fortzubewegen. Wieso wollen Sie nicht einen 18 Kilometer langen Ausflug machen und die Therme besuchen. Nach dem wohlverdienten Wellness radeln Sie einfach wieder zurück in Ihr Rogla und genießen dabei den Blick auf die Berge und die weiten und großen Wälder der Region. Das Gebirge erstreckt sich über den ganzen Norden des Landes und ist eines der größten und schönsten dort in der Region. Den Alpen macht es auf alle Fälle Konkurrenz. Um Rogla gibt es drei Touren über Radwege, diese sind verschieden lang und verschieden schwer. Das heißt, es gibt einen 60 km langen Rundweg, der kleinste ist nur 27 km lang. Für jeden brauchen Sie jedoch eine gewisse Ausdauer, vor allem, weil die Wege auch ansteigen und abfallen. Die richtigen Räder können Sie vor Ort mieten und sich einfach von der bezaubernden Landschaft verwöhnen lassen. Genießen Sie Ihren Radausflug.

Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.