Eingangstüren Aluminium – welche Vorteile hat das Matrial?

Bei der Gestaltung Ihrer Haustür sind Ihren Design-Vorstellungen keine Grenzen gesetzt, da es Türen mittlerweile in unzähligen Formen, Farben und Größen gibt. Als ein besonders wandelbares Material hat sich Aluminium herausgestellt. Eingangstüren Aluminium haben eine unglaublich lange Haltbarkeit und sind auch in anderen Punkten ein Spitzenreiter. Vielen Eigenheimbesitzer ist es wichtig, wie Tür individuell zu gestalten, damit sie optisch ein Hingucker ist und sich von anderen Türen in der Nachbarschaft abhebt. Neben den ästhetischen Ansprüchen gibt es aber auch andere Kriterien, die die Türen erfüllen müssen. Vor allem in Zeiten des Klimaschutzes ist der Energie-Verbrauch zu einem wichtigen Thema geworden, da Preise für Strom ständig steigen und Hausbesitzer nach Möglichkeiten suchen, diese besonders niedrig zu halten. Mit einer Aluminium Eingangstür können Sie auf jeden Fall auf Dauer etwas für Ihren Geldbeutel tun. Aluminium-Türen können ausgeschäumt werden und erreichen dadurch unglaubliche Wärmedämmwerte. Zusätzlich kann Sicherheitsglas eingesetzt werden, um die Tür noch energieeffizienter zu machen. Durch den Einbau von mehrfach Verriegelungen wird Ihre Aluminium Eingangstür nicht nur extrem gut gedämmt, sie wird auch einbruchssicher gemacht.

 Eingangstüren Aluminium

Eingangstür Aluminium – technische Vorteile

Darüber hinaus können elektrische Verriegelungen eingebaut werden, sodass es Fremden unmöglich ist, in Ihr Haus einzudringen. Das Angebot an Öffnungsmechanismen erstreckt sich mittlerweile auch über iPads, Smartphones und Tablet- PCs und Türen können durch Fernbedienungen oder Funksteuerung geöffnet oder geschlossen werden. Aluminium-Türen gibt es in allen möglichen Farben und Designs und können durch die Pulver-Beschichtung sogar nachträglich noch verändert werden. Sie gelten auch als korrosionsbeständig und außerordentlich pflegeleicht. Falls Sie sich um den Verlust des natürlichen Lichts durch die massive Tür Gedanken machen, haben wir auch hier gute Neuigkeiten: denn Aluminium Haustüren können durch Oberlichten und Seitenteile ergänzt werden, damit Ihr Eingangsbereich hell und einladend aussieht.

Wellness-Hotel Slowenien – einmal richtig abschalten

Wenn Sie zufällig auf der Suche nach einem Urlaubsort für Wellness und Entspannung zu erschwinglichen Preisen sind, dann brauchen Sie jetzt nicht mehr lange suchen. Slowenien ist aufgrund seiner Lage als einer der besten und beliebtesten Orte für Strandurlaub bekannt, allerdings hat das Land auch einiges zum Thema Erholung und Gesundheit zu bieten. Es gibt unzählige Wellness-Hotels Sloweniens mit unterschiedlichen Angeboten und ganz besonderen Quellen und Spas. In Slowenien setzt man vor allem auf die heilende Wirkung von Thermalwasser und Thermalschlamm und darüber hinaus werden viele Programme mit Meersalz angeboten, da dieses in den Saline-Salzwerken von Sečovlje gewonnen wird und einen positiven Effekt auf Ihre Haut und Ihre Gesundheit hat. Die Therme Olimia zählt zu einer der beliebtesten Wellness-Zentren des Landes und Besucher können von dem luxuriösen Verwöhnprogramm der Therme profitieren. Unter anderem werden dort Programme zum Barfußlaufen mit verschieden Materialien zur Verfügung gestellt und die Therme hat ein reichhaltiges Angebot an Saunen und Thermalbädern.

Wellnesshotel Slowenien

Wellness-Hotel Sloweniens – verschiedene Programme

Ein weiteres Wellness-Hotel Sloweniens ist Grand Hotel Bernardin. Dort können Sie finnische Dampfsauna ausprobieren und in der Salzgrotte etwas für Ihre Haut tun. Auch das Mind Hotel Slovenija ist ein sehr geschätztes Wellness-Hotel Sloweniens. Es befindet sich direkt an der Strandpromenade von Portoroz und hat ein hochmodernes Wellness-Center. Das Wellness-Center ist mit beheizten Pools ausgestattet und es gibt sogar einen mit Meerwasser gefüllten Pool. Der Sauna Park sowie neue Anwendungen wie Thai-, Ayurveda- und Thalasso stehen allen Gästen zur Verfügung und sogar medizinische und diagnostische Dienstleitungen werden bereit gestellt. Des weiteren können Sie auch zwischen den dort angebotenen Massage-Programmen wählen. Unter den Wellness-Hotels Sloweniens ist es also nicht ohne Grund eines der beliebtesten Orte zur Entspannung. Auch das Hotel Kempinski Palace sollte in unserer Liste nicht fehlen. Dort können Sie Meerwasser-Pools und einen modern ausgestatteten Spa-und Wellness-Bereich in Anspruch nehmen.

Portoroz Strand – Erholung in idyllischer Landschaft

Am Adriatischen Meer reihen sich einige der schönsten Strände Sloweniens an denen Urlauber mehreren Freizeit-Aktivitäten nachgehen oder einfach nur die Sonne und die Meeresluft genießen können. Das Adriatische Meer liegt im Mittelmeer zwischen der Apenninhalbinsel und der Balkanhalbinsel und zu einem der bekanntesten Stränden dort zählt der Portoroz Strand. Der „Plaza Portoroz“ liegt südlich von der Stadt Portoroz und ist einer der beliebtesten Badespots an der Riviera. Am Portoroz Strand können Urlauber verschieden Meeressportarten wie Bootfahren, Schnorcheln und Kanu-Fahren nachgehen. Der Strand ist vor allem bei Paaren aufgrund der romantischen Spaziergängen vor dem Sonnenuntergang beliebt. Außerdem kommen auch Familien mit Kindern immer wieder gern zu dem Hauptstrand um den goldgelben Sand und die einzigartige Atmosphäre zu genießen. Ein weiterer Punkt, der den Portoroz Strand so beliebt macht ist seine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und die vielen Cafés und Restaurants, die sich in unmittelbarer Nähe des Strandes befinden und zu Fuß erreicht werden können. Bei einem Spaziergang entlang der Promenade können Besucher verschiedene Hotels in unterschiedlichen Stilen sehen und sich von der Schönheit der Adria verzaubern lassen.

portoroz strand

Portoroz Strand – kulinarische Vielfalt

Der Ort Portoroz ist bei vielen als ein Erholungsort bekannt und vor allem Behandlungen auf Grundlage des Schlamms und der Salzlake werden oft in Anspruch genommen. Im Ort selbst können Sie den Tartini-Platz und die Kathedrale St. Georg besichtigen. Der Tarini-Platz wurde nach dem Geiger und Komponisten Giuseppe Tartini benannt und ihm zu Ehren wurde ein Denkmal in der Mitte des Platzes gebaut. Des weiteren kann dort auch das Rathaus der Stadt Piran und das rote Patrizierhaus im gotischen Stil besucht werden. Am Portoroz Strand gibt es eine Vielfalt von Restaurants und Cafés in den Touristen die lokalen Spezialitäten probieren können. Angeboten werden dort hauptsächlich Gerichte mit Meeresfrüchten, die mit dem Meersalz Sloweniens zubereitet wurden. Aber auch andere Restaurants können dort gefunden werden, es ist also für jeden etwas dabei!

Eingangstüren Aluminium – ein Spitzenreiter in allen Kategorien

Es wird oft gesagt, dass die Eingangstür die Visitenkarte des Hauses ist, da Gäste diese bei einem Besuch des neuen Hauses zuerst sehen. Genau deswegen ist das Design und die Gestaltung der Eingangstür besonders wichtig. Aber es gibt aber auch weitere Gründe, warum sich Eigenheimbesitzer viele Gedanken um die Eingangstür machen sollten. Die Tür trägt maßgeblich zur Sicherheit des Hauses bei, darüber hinaus schützt sie vor extremer Wärme und Kälte und Lärm. Eigenheimbesitzer sollten sich also viele Gedanken um die Wahl des richtigen Materials für die Tür machen. Neben Holz, Kunststoff und Stahl hat sich vor allem ein Material an die Spitze der Beliebtheit bei Hausbesitzer gerückt: Aluminium.

Eingangstüren Aluminium

Eingangstüren Aluminium – warum sie immer öfter eingebaut werden

Eingangstüren Aluminium sind außerordentlich korrosionsbeständig und haben eine extrem lange Lebensdauer. In puncto Einbruchsschutz sind sie ein Spitzenreiter, da Aluminium Haustüren mehrfach verriegelt und mit Sicherheitsglas versehen werden können. Zusätzlich können auch Sicherheitsbolzen eingebaut werden, um die Sicherheit Ihres Hauses noch weiter zu verstärken. Durch die Pulver-Beschichtung der Aluminium Eingangstür ist diese einfach zu reinigen und die Instandhaltung ist im Vergleich zu anderen Materialien weniger aufwändig, wodurch Ihre Immobilie noch weiter aufgewertet werden kann. Durch speziell gefertigte Aluminiumprofile und Beschläge kann die Aluminium-Tür ganz individuell gestaltet werden und wird zu einem echten Hingucker. Auch in Sachen Wärmedämmung ist die Aluminium Eingangstür führend. Aluminium-Türen sind mit einem massiven Dämmkern im Flügel ausgestattet und haben eine außergewöhnliche thermische Trennung im Rahmen. Mit der richtigen Füllung und Dämmung können Aluminium-Türen Dämmwerte von bis zu Ud 0,54 W/m²k erreichen. Auch bei der Gestaltung können Sie Ihrer Fantasie voll und ganz freien Lauf lassen. Die Aluminium Eingangstür ist in verschieden Designs erhältlich und kann mit Seitenteilen und Glaseinsätzen noch weiter verziert werden. Aluminium ist vielseitig und wandelbar, selbst die Farbe und der Beschlag kann zusätzlich geändert werden, falls Sie das Design Ihrer Hauses verändern wollen.