Aluminium fräsen

Aluminium ist als Werkstoff aus vielen modernen Konstruktionen aufgrund seiner vielseitigen Eigenschaften nicht mehr wegzudenken und wird in verschiedenen Legierungen oder in reiner Form unter anderem im Fahrzeugbau, der Elektroindustrie, bei der Herstellung von Haushaltsgeräten und vielen anderen Produkten eingesetzt. Aluminium ist im Verhältnis zu Stahl ein sehr weicher Werkstoff, dem je nach beabsichtigtem Verwendungszweck durch Zugabe anderer Metalle wie Magnesium oder Silizium eine höhere Festigkeit verliehen wird, die nicht so wesentlich geringer ist als die von Stahl.

Die herausragende Eigenschaft von Aluminium ist das geringe Gewicht, mit einer Dichte von 2,7 Gramm pro Kubikzentimeter ist es dreimal leichter als Stahl und bei höherer Festigkeit nicht wesentlich schwerer als verstärkte Kunststoffe.
Durch Verwendung von Aluminiumteilen beispielsweise bei Kraftfahrzeugen kann das Gewicht gering gehalten und der Treibstoffverbrauch dadurch gesenkt werden.

Je nach Endprodukt kann Aluminium mit verschiedenen Verfahren be- und verarbeitet
werden. Eine Variante ist Aluminium fräsen. Dabei wird ein massiver Block Aluminium spanabhebend mit Hilfe einer Fräsmaschine bearbeitet. In modernen Produktionsabläufen wird dabei mit Hilfe eines CAD Programms zunächst eine zwei- oder dreidimensionale Zeichnung des gewünschten Teils erstellt.
Beim Aluminium fräsen wird in der Regel mit CNC Fräsmaschinen gearbeitet, in die die CAD Zeichnung eingegeben wird. Anschließend erledigt die Fräsmaschine den Arbeitsvorgang völlig selbständig und Millimeter genau.
Da beim Aluminium fräsen kein teures Werkzeug hergestellt werden muss wie bei anderen Verfahren, können auch kleinere Stückzahlen kostengünstig gefertigt werden. Im Prototypenbau werden oftmals Teile gefräst, was natürlich teurer ist als eine Serienfertigung bei der man Aluminium gießt, aber wenn das fertige Teil konstruktive Mängel aufweist können diese noch problemlos ohne hohen Kostenaufwand beseitigt werden.

Aluminium fräsen Porsche design

Porsche design

Außerdem weisen aus einem Stück gefräste Teile eine hohe Stabilität auf, da sie aus einem Stück gefertigt und nicht aus mehreren Bestandteilen zusammengesetzt sind. Mechanisch belastete Teile erreichen dadurch eine längere Haltbarkeit als geschraubte oder geklebte Konstruktionen.

Tags: , ,

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort