Therme Slowenien

Sonder-Vorstellung: Terme Zrece

Immer mehr Menschen schalten ab. Bei dem Programm kein Wunder. Terme Zrece- Wellnessoase in der slowenischen Steiermark Vor dem geistigen Auge läuft bereits ein wunderschöner Film ab. Ein „Film“ über den wohl bekanntesten Kurort in der slowenischen Steiermark: Zrece, rund 120 km entfernt von Graz.

Hauptdarsteller sind Sie:

  • Die Erholungssuchenden
  • Die Wellnessliebhaber
  • Die Reha-Patienten
  • Der Nachwuchs in Schulen; Vereinen und sonstigen Gruppierungen
  • Die Liebhaber von Genussregionen mit vielfältigen Angeboten für alle Altersgruppen

Ankunft im Badetempel der Extraklasse

Sie alle sind irgendwann hier, in der größten Kur- & Thermenanlage Sloweniens angekommen. Zum Beispiel mit dem extra eingerichteten Shuttleservice von Klagenfurt/ Llubijana. Oder ganz individuell mit Pkw oder Bahn.

Auf der Suche nach dem Patentrezept gegen chronischen Alltagsstress, geschweige denn für mehr Abwechslung im Alltag treffen Sie in der Anlage inmitten des Phoroje Gebirges auf eine gigantische Wasserlandschaft mit 1600m² Fläche.

Im Innenbereich erwarten Sie

  • ein Sportbecken
  • ein Wintergarten mit acht Wasserliegen und zwei Massagebeckene
  • ein Kinderplanschbecken
  • ein Therapiebecken

Der Geselligkeitsfaktor: Sommer, Sonne, gute Laune

Erstmal durchatmen lautet die Devise. Das 27-35 Grad wohlig-warme Akratothermalwasser mit dem hohen Kalzium und Magnesiumgehalt auf sich wirken lassen. Bevor es nach draußen…

  • ins Ganzjahresbecken mit langsamen Wasserstrom
  • ins Sommerbecken
  • und in den Waldwasserpark geht.

Die Kinder haben sich längst aus dem Staub gemacht. Sie toben sich eifrig aus auf den drei Rutschanlagen (zwei Wellenrutschen und eine Riesenrutsche im Waldwasserpark aus. Terme Zrece- Ein Herz für Kinder Und bekommen von der Terme Zrece gleich eine wertvolle Lektion fürs Leben erteilt: Terme bedeutet keineswegs den konsequenten Ausschluss von Kindern aus dem Spa-Angebot. Im Gegenteil. Mit der Aktion „Herzensland“ kümmern sich engagierte Animateure in den Schulferien um echte Herzensangelegenheiten der Kleinen.

Das heißt im Klartext:

  1. Piratenschätze suchen
  2. Pool-Partys veranstalten
  3. Kreativworkshopsuvm.

Auf Entdeckungsreise

Sie sind auf Entdeckungsreise. Genau wie Sie. Die erholungsbedürftigen Erwachsenen. Bei romantischen Kerzenschein und Verwöhnmassagen mit Kräuterballen werden im neuen Wellness & Spa Zentrum IDILA neue Lebensgeister in Ihnen geweckt. Dazu eine klassische Thai oder Ayuveda Massage. Eine Gesichts bzw. Peelingbehandlung. Und unbedingt ein duftendes Luxusbad für zwei. Der Gesundheitsaspekt kommt nicht zu kurz. Die Sinne sind bereits betört. So viel Luxus und Verwöhnprogramm auf einem Fleck. Kann das auch gesund sein?

Ja es kann…

Denn das Pohorje Gebirge und die Region rund um Zrece stehen für ein ganz besonderes Mittelgebirgsklima. Analysen von Wissenschaftlern und Ärzten haben ergeben, dass sich ein Aufenthalt in dieser Reggion besonders lindernd auf Erkrankungen der Atemwege (Atshma; Lungenentzündung; Allergien; Pollenallergie etc.) auswirkt.

Auch das Wasser ist buchstäblich ausgezeichnet. Mehrere Proben von Heil- und Trinkwasserquellen in dem Nachbarort Rogla haben ergeben, dass das Thermalwasser mit seiner Zusammensetzung aus Kalzium; Magnesium und Hydrogencarbonat positiven Einfluss auf den Verlauf der Rehabiliation bei Verletzungen des Beweungsapparats; Wirbelsäulenbeschwerden oder Gelenksoperationen hat.

Als Trinkwasser rangiert die Marke Rogla in der Premium Class. Mit 8 Goldmedaillen hintereinander ist Trinkwassermarke aus natürlicher Quelle einsamer Spitzenreiter in ganz Slowenien.

http://www.terme-zrece.eu/de/