Thermalort Zrece

Sommer, wie Winter ist der Thermalort Zrece ein beliebtes Reiseziel für Alt und Jung. Nicht nur Senioren auf ihrer Kurreisen kommen hierher und genießen das ruhige Leben an den Ausläufern des Gebirges, sondern auch Familien mit Kindern und Pärchen. Einzelne Massagen, Bäder und ein eigens für Sie zusammengestelltes Entspannungsprogramm sorgen für viel Abwechslung in dem kleinen Ort am Wald. Noch dazu kommt, dass es hier zahlreiche Sportmöglichkeiten gibt, die im Wald und in der Natur gemacht werden können. Deshalb ist Zrece ein sehr gutes Beispiel, wo Sie Wellness und Vitalurlaub verbinden können.

 

Gesundheit und Vitalität

Das Angebot in den Zreče ist umfassen, weitreichend und jeder kann das Richtige für sich finden. Egal ob Sie ein Bad in warmen Akratothermalwasser nehmen und sich so richtig entspannen, lieber belebte Bäder vorziehen oder wohltuende Packungen aus Torf – für jeden ist das Richtige dabei, was Körper und Seele in Einklang bringt. Wichtig sind auch die allgemeinen medizinischen Untersuchungen durch die Ärzte vor Ort. Viele schwören auf das beliebte natürliche Heilmittel – den Torf aus Pohorje. Vor allem bei Rheuma und Leiden der Nerven hat sich dieser ökologisch reine Stoff wirksam gezeigt.

 

Entspannung und Verwöhn-Programm

In den Thermen selbst gibt es Massagen, Bäder und Entspannungsprogramme für Sie und die ganze Familie, die den Geist und den Körper stärken. Die Qual der Wahl steht bevor, in dem Sie aus Massagen, Heilkräutern, Anwendungen, Ölen und Schlamm wählen. Besonders reizvoll für den Körper ist der Sawaddee, eine thailändische Therapiemethode. Das Saunadorf in den Thermen ist ein Schauspiel für sich. Hier sind die Farben, Aromen und die Wärme im Einklang miteinander. Bei den Mahlzeiten werden Sie ebenfalls verwöhnt mit traditionellem slowenischen Essen und den Spitzenweinen aus der Region, die hier angebaut werden.

 

Von den Thermalquellen in die mächtigen Pohorje-Wälder

Sie befinden sich im Gebiet der Pohorje-Wälder. In der Nähe fließt der Fluss Dravinja gemächlich dahin. An dessen Ufern können Sie wandern, Rad fahren oder joggen gehen, um Ihren Vitalhaushalt im Körper auf dem Gleichgewicht zu halten. Dieser Fluss verbindet die Alpen mit dem Hügelland Dravinjske gorice. Inmitten alldem finden Sie die Stadt Zrece, die in den letzten Jahren zu einer modernen Kurstadt angewachsen ist. Nach einer Fahrt von nur 30 Minuten erreichen Sie den berühmten Luftkur- und Skiort Rogla, der mit seine Sportzentrum auf 1.517 m Höhe liegt und jährlich im Winter sehr viele Skifahrer anzieht. Das ganze Jahr wird es hier ein reizvolles Angebot zwischen Wellness und Sport geben.

 

Slowenienurlaub mit Kindern

Badevergnügen für die ganze Familie
Die Thermenanlage von Zrece liegt gleich neben dem Ferienpark und ist bequem zu Fuß zu erreichen. Ob Sie das Hallenschwimmbad benutzen oder lieber im Freien schwimmen, die Terme Zrece macht beides möglich. Genießen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die schnellen Wasserrutschen und genießen Sie zwischendurch auf den Liegestühlen am Beckenrand die Ruhe und entspannen Sie sich.
Die Kleinsten vergnügen sich derweil im seichten warmen Badewasser des Planschbeckens. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich für verschiedene Gesundheitsprogramme wie Rückentraining, Aquagym und Physiotherapie im Kurzentrum einzutragen.

Sportlich aktiv in der Umgebung unterwegs

Der Ferienpark ist eine ausgezeichnete Basis für ausgedehnte Wanderungen im Sommer. Viele Wege sind für Nordic Walking geeignet. Erkunden Sie die herrliche Natur Sloweniens im Rahmen einer Radtour mit Ihren Kindern, gehen Sie angeln oder spielen Sie eine Runde Golf. Die Winterzeit steht im Zeichen von Skifahren und Snowboarden, Langlaufen und Schneeschuhwandern, was vor allen Dingen oft für die Kinder mit -abenteuermäßigen Spieltrieb verbunden ist.

Romantische Städtetrips und spannende Sehenswürdigkeiten

Durch die zentrale Lage des Ferienparks im Herzen von Slowenien haben Sie zwischen vielen interessanten Ausflugszielen die Wahl. Entdecken Sie das Maribor oder die lebendige Hauptstadt Ljubljana. Gehen Sie in den naheliegenden Weinbergen spazieren und wundern Sie sich über die Sehenswürdigkeiten vergangener Zeiten. Keinesfalls dürfen Sie dabei einen Besuch von Brinjeva Gora auslassen und den Besuch der Burgruine mit der Altstadt von Slovenske Konjice auslassen. Genauso gehört die geheimnisumwitterte Kartause von Žice und der großen Weinkeller von Zlati Gric zum Besuch.Im Ferieneinpark der Terme Zrece ist vieles möglich. Erobern Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die rasanten Wasserrutschen und ruhen Sie sich zwischendurch auf den Liegestühlen am Beckenrand aus.
Die Allerkleinsten vergnügen sich im flachen, warmen Badewasser des Kinderplanschbeckens. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich für verschiedene Gesundheitsprogramme wie Aquagym, Rückentraining oder Physiotherapie im Kurzentrum einzutragen.
Im Zentrum der Stadt Zreče begrüßt Sie das Hotel Atrij . Sie können sich auf ein Spa- und Wellnesscenter mit einem Pool sowie 3 Restaurants und ein Fitnesszentrum, also alles beisammen, wie für Kinder gemacht, freuen. Eine Weinbar und Konferenzräume inbegriffen. Die Zimmer und Suiten sind mit Klimaanlagen ausgestattet und eine eigene Dusche mit Badezimmer, kostenlosen Pflegeprodukten und Eine Handhabungseinrichtungen. Ein Balkon mit Blick auf die Umgebung gehört dazu. Die Minibar, ein Telefon und Kabel-TV sorgen für Abwechslung, wenn das Wetter mal nicht so angenehm sein sollte.
Zur Wellnesseinrichtungen im Hotel gehören eine Finnische Sauna, Massagebäder, ein Türkisches Bad und Massagen. Ein Innen- und ein Außenpool vervollständigen das Angebot. Mit regionale und und slowenische, sowie internationale Delikatessen verwöhnt das À-la-carte-Restaurant und die Rezeption ist rund um die Uhr geöffnet. Zudem bietet das Hotel eine Lobbybar, Geldautomaten und Tagungsräume. Alles Dinge, um auch mit Kindern einen angenehmen und erholsamen Urlaub verbringen zu können.