Sicherheit, der Schlüssel zu einer guten moderne Eingangstür

Die moderne Eingangstür muss als Eintrittspunkt in ein Haus alle notwendigen Eigenschaften besitzen, um die Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten. Es ist der Zugang zum eigenen Heim. Wenn Sie Ihr Haus betreten, müssen Sie durch eine gute Tür beruhigt werden. Das Gefühl der Sicherheit ist also genauso wichtig wie die Sicherheit selbst. Spontan ist es ein wichtiges Kriterium beim Kauf. Eine gute Sicherheit der moderne Eingangstür hängt von der Konstruktion selbst und einer Reihe von Optionen ab: dem Schloss, dem Zylindertyp, der Anzahl der Schließpunkte, der Verstärkung des Paneels usw. Die Hauptanforderungen basieren in der Regel auf fünf Verriegelungspunkten, einem Sicherheitszylinder und einer Monoblockbauweise. Eine Dicke von mehr als 70 mm ist ebenfalls beruhigend. Je nach mehr oder weniger starkem Sicherheitsbedürfnis sind weitere Aspekte zu überwachen. Der Zylinder, das System, in das man den Schlüssel steckt, weist große Qualitätsunterschiede auf. Der Schlüssel kann mit einer Eigentumskarte, die nicht kopiert werden kann, sein, um die Sicherheit zu erhöhen. Die Verglasung ist ebenfalls zu berücksichtigen, sie muss mit einer Glasscheibe und einer Kunststoffplatte laminiert werden, die im Falle einer Verletzung widerstandsfähig ist. Wenn die Verglasung bricht, bleiben die Glassplitter an ihrem Platz.

moderne Eingangstür

Eine gut positionierte moderne Eingangstür

Ein weiteres wesentliches Kriterium ist, dass die moderne Eingangstür nach den Regeln des Gewerbes installiert werden muss, wobei die Gefahr besteht, dass es beim Öffnen täglich zu Problemen kommt. Der Einbau ist für eine funktionierende Eingangstür unerlässlich. Bestimmte Regeln müssen eingehalten werden. Der Installateur muss zertifiziert sein. Eine professionelle Installation wird empfohlen, insbesondere bei Renovierungen, bei denen die Installation komplexer ist. Die Qualität einer moderne Eingangstür liegt zu 50% in der Konstruktion und zu 50% in der Montage. Bei richtiger Montage ist die Tür auch luft- und wasserdicht. Eine ordnungsgemäße und vorschriftsmäßige Montage garantiert die Wasserdichtheit zwischen der Tür und der Schreinerei. Um sicherzustellen, dass er richtig öffnet und schließt, sollte er nicht von einem Sonntagsbastler installiert werden.

Die Abmessungen von Eingangstüren: die zu überwachende Nutzbreite

Mit dem Referenzmaß von 215 cm Höhe und 90 cm Wand zu Wand ist die Breite den Eingangstüren genau definiert. Das wichtige Kriterium ist die nutzbare Durchgangsbreite. Mit anderen Worten, die für den Durchgang im Alltag erforderliche Breite. Wenn Sie es gewohnt sind, allein, mit einem Kinderwagen oder Rollstuhl durch Ihre Tür zu gehen. Im letzteren Fall beträgt die nutzbare Breite z.B. 83 cm. Die Abmessungen den Eingangstüren sind ebenfalls variabel, je nach Art der Arbeit: Neubau oder Renovierung. Bei einem Neubau kann eine größere Breite geplant werden, ggf. mit einem festen Teil, um ein Möbelstück zu betreten oder zu verlassen. Aber Vorsicht, eine Tür mit einer großen Breite ist nicht so komfortabel, wie Sie vielleicht denken. Es kann schwer und aufwendig in der Anwendung sein. Bei der Renovierung ist die nutzbare Durchgangsbreite ein Schlüsselbegriff, der den Türtyp bestimmt. Wenn die bestehende Tür entfernt wird, wird der Rahmen entfernt, was die Umgebung schädigt. Wenn der alte Rahmen in gutem Zustand ist, kann die neue Tür daran befestigt werden.

Eingangstüren

Zahlreiche Farben für eine oft begründete Auswahl

Da Eingangstüren aus Pirnar dreißig Jahre lang aufbewahrt werden kann, ist die Farbe oft eher das Ergebnis einer Wahl der Vernunft als der Leidenschaft. Weiß und Grau sind nach wie vor ein Muss, abgesehen von regionalen Besonderheiten. Die verschiedenen Grautöne lassen sich auch sehr gut mit einem Garagentor, einer Schlupftür etc. koordinieren. Wenn es sich um eine Renovierung handelt, muss die alte Farbe den Eingangstüren berücksichtigt werden, sie ist zur Gewohnheit geworden, schwer zu ändern. Auch auf der Innenseite ist die Wahl der Oberfläche wichtig. Farbe ist nicht immer willkommen, zumal es andere Möglichkeiten gibt, dem Raum Charakter zu verleihen. Weiß ist ein zeitloser Klassiker. Es ist auch geplant, die Haustür mit anderen Tischlereiarbeiten wie z.B. Fenstern zu koordinieren. Entscheidend sind auch die Ausführung und das Aussehen der Oberfläche. Satin ist pflegeleicht, sandgestrahlt kaschiert Kratzer und mattiert, mit einem gewissen matten und samtigen Aussehen, ist widerstandsfähig.

Alu Haustüren: Was Sie wissen sollen?

Die Aluminiumtür ist auf dem Weg zu den Top-Sellern. Die High-End-Variante hat bei den Verbrauchern einen guten Ruf als isolierend. In Kombination mit Glas erhält die Alu Haustüren ihre volle Dimension. Dank seiner innovativen Formen bleibt er ein begehrtes und stilvolles Modell. Die Wahl einer Alu Haustüren ist schwierig, da es so viele verschiedene Modelle zur Auswahl gibt. Da Aluminium ein leitfähiges Material ist, wird die Leistung etwas höher sein, um sicherzustellen, dass es gut isoliert ist. Darüber hinaus werden einige Einstiegsmodelle deutlich weniger solide erscheinen als andere Modelle der Mittelklasse. Natürlich, um eine hochwertige Aluminium-Haustür zu haben, die als Isolierung wirkt, muss die endgültige Note leicht erhöht werden. Aluminium ist jedoch ein äußerst vielseitiger Werkstoff, der es Ihnen ermöglicht, Eingangstüren mit Designs zu gestalten, die Sie mit keinem anderen Material zum gleichen Preis realisieren könnten. Sie haben Zugang zu einer Vielzahl von verschiedenen Farben und Stilen und profitieren gleichzeitig von der Langlebigkeit des Aluminiums.

Alu Haustüren

Die Vorteile den Alu Haustüren

Der Hauptvorteil den Alu Haustüren ist zweifelsohne ihr Gewicht, sie ist sehr leicht. Außerdem hat es einen unbestreitbaren Vorteil für Menschen, die am Meer leben: es rostet nicht! Aluminium ist nicht nur leicht zu pflegen, sondern hat auch einen ästhetischen Aspekt, der von Käufern geschätzt wird, die ihrem Haus eine etwas ungewöhnliche Fassade geben wollen und trotzdem erschwinglich sind. Wenn Sie sich für Alu Haustüren entscheiden, ist sie oft für : Seine Konstruktion. Aluminium ist ein modernes, hochwertiges Material, dank dessen wir Türen mit einem sehr sauberen und ästhetischen Aussehen herstellen werden. Besonders wenn Sie Aluminium mit Glas kombinieren, für Zweistofftüren mit sehr leichtem Design. Im Gegensatz zu Stahl rostet Aluminium nicht. Wenn die Stahltür am Meer oder in Gebieten mit viel Regen vermieden werden soll, ist die Aluminiumtür mehr als geeignet! In Sachen Farben bietet die Aluminiumtür eine fast unbegrenzte Auswahl! Alu Haustüren erfordern keine besondere Wartung, abgesehen von gelegentlicher Reinigung.

Eingangstüren Aluminium – welche Vorteile hat das Matrial?

Bei der Gestaltung Ihrer Haustür sind Ihren Design-Vorstellungen keine Grenzen gesetzt, da es Türen mittlerweile in unzähligen Formen, Farben und Größen gibt. Als ein besonders wandelbares Material hat sich Aluminium herausgestellt. Eingangstüren Aluminium haben eine unglaublich lange Haltbarkeit und sind auch in anderen Punkten ein Spitzenreiter. Vielen Eigenheimbesitzer ist es wichtig, wie Tür individuell zu gestalten, damit sie optisch ein Hingucker ist und sich von anderen Türen in der Nachbarschaft abhebt. Neben den ästhetischen Ansprüchen gibt es aber auch andere Kriterien, die die Türen erfüllen müssen. Vor allem in Zeiten des Klimaschutzes ist der Energie-Verbrauch zu einem wichtigen Thema geworden, da Preise für Strom ständig steigen und Hausbesitzer nach Möglichkeiten suchen, diese besonders niedrig zu halten. Mit einer Aluminium Eingangstür können Sie auf jeden Fall auf Dauer etwas für Ihren Geldbeutel tun. Aluminium-Türen können ausgeschäumt werden und erreichen dadurch unglaubliche Wärmedämmwerte. Zusätzlich kann Sicherheitsglas eingesetzt werden, um die Tür noch energieeffizienter zu machen. Durch den Einbau von mehrfach Verriegelungen wird Ihre Aluminium Eingangstür nicht nur extrem gut gedämmt, sie wird auch einbruchssicher gemacht.

 Eingangstüren Aluminium

Eingangstür Aluminium – technische Vorteile

Darüber hinaus können elektrische Verriegelungen eingebaut werden, sodass es Fremden unmöglich ist, in Ihr Haus einzudringen. Das Angebot an Öffnungsmechanismen erstreckt sich mittlerweile auch über iPads, Smartphones und Tablet- PCs und Türen können durch Fernbedienungen oder Funksteuerung geöffnet oder geschlossen werden. Aluminium-Türen gibt es in allen möglichen Farben und Designs und können durch die Pulver-Beschichtung sogar nachträglich noch verändert werden. Sie gelten auch als korrosionsbeständig und außerordentlich pflegeleicht. Falls Sie sich um den Verlust des natürlichen Lichts durch die massive Tür Gedanken machen, haben wir auch hier gute Neuigkeiten: denn Aluminium Haustüren können durch Oberlichten und Seitenteile ergänzt werden, damit Ihr Eingangsbereich hell und einladend aussieht.